• Feministische Geschichtswerkstatt Freiburg e.V.

Der Taschen-Blog

Taschen erzählen – Frauen*geschichte zum Auspacken

Wahlheimaten

Kann ein Mensch den Ort, an dem er oder sie nicht wählen darf, als Heimat verstehen? Zum 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts in Deutschland beschäftigt sich die FemWerkstatt Freiburg mit Geschichte und Gegenwart der Rechte von Frauen.

Erfahre mehr

Unsere Taschensammlung

Ab sofort sammeln wir Taschen aller Art, in denen Geschichten zum Thema Gleichstellung stecken. Freiburgerinnen sind eingeladen, uns Taschen zu überlassen, in denen aufgeschriebene oder zu erzählende Geschichten stecken.

Erfahre mehr

Mitmachen

Wollen Sie uns eine Tasche packen? In der regelmäßigen Taschenwerkstatt können sich Interessierte zum Austausch oder Schmökern treffen. In zwei Workshops sollen Konzepte für eine große künstlerische Abschlussperformance entwickelt werden.

Erfahre mehr

Wahlheimaten

Wenn jedes Frauenleben von Geschichten erzählen kann

über Grenzen, die mit den Verhältnissen der Geschlechter zu tun haben, von Widersprüchen und Konflikten, aber auch von missachteten Regeln und überwundenen Hindernissen, neuen Freiheiten und erkämpften Rechten;

ganz gleich wo in der Welt, ob heute oder vor 150 Jahren

dann kann es auch für jede Frau eine Tasche geben, gepackt von einer Tochter über die Mutter; von einer Enkelin über die Großmutter; über eine bewunderte Großtante; über eine frühverstorbene Freundin; über historische Frauenpersönlichkeiten; und nicht zuletzt über sich selbst, das eigene Leben.

Unsere

Taschensammlung

Hier stellen wir Taschen vor, die uns ihre Packerinnen vorbei gebracht haben. Wir beginnen mit den ersten Fünf und zwar in der Reihenfolge ihres Aktenzeichens. Blogtypisch stehen die zuletzt vorgestellten Taschen links und wandern mit neuen Eintragungen nach rechts. Viel Spaß beim Stöbern!

Taschenwerkstatt

Mitmachen

Taschen packen

Die offene Taschenwerkstatt ist ab Dezember wieder im FZ. Neue Taschen und alle Autorinnen sind willkommen.

Wann: immer Freitags von 12 bis 13:30 Uhr.

Sondertermin: Am 20.12. um 14:30 ist offene Denkwerkstatt!

Wo: Feministisches Zentrum, Faulerstraße 20, 79098 Freiburg

Wer Fragen hat, kann sich per Mail melden.

Sie möchten uns auch eine Tasche mit einer Frauen-Geschichte packen?  Erzählen Sie uns von Beschränkungen oder überwundenen Hindernissen, über einen wichtigen Moment oder ein ganzes Leben. Genaueres erfahren Sie in unserer kurzen Gebrauchsanleitung!

Gebrauchsanleitung

  • Wählen Sie eine Frau aus, deren Geschichte Sie erzählen wollen. Das können eine historische Persönlichkeit, Ihre Großmutter, eine Freundin oder auch Sie selber sein.
  • Suchen Sie eine Tasche aus, die zu dieser Person passt: ob Aktenkoffer, Operntäschchen oder Rucksack, jedes Gepäckstück ist uns recht.
  • Füllen Sie diese Tasche mit Ihrer Frauen*Geschichte. Am besten stellen Sie sich Ihre Tasche als kleines Museum vor, in dem Texte, Fotos, Gegenstände, Düfte,Töne etc. Platz finden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Tasche bis Ende 2020 aufbewahren werden und dass sie in der Zeit durch viele Hände gehen wird.
  • Konktatieren Sie uns per Mail (info@femwerkstatt.de), wir nehmen gern Kontakt mit Ihnen auf und informieren Sie über die Werkstatttreffen und andere Aktionen in unserem Projekt.