• Feministische Geschichtswerkstatt Freiburg e.V.

Termine

Verpasse unsere jüngsten Aktivitäten nicht!
Anfassen erwünscht 150 150 femwerkstatt.de

Anfassen erwünscht

Anfassen erwünscht

Anfassen erwünscht

Unter dem Motto: Anfassen erwünscht! lädt die Gepäckablage ein, in den gesammelten Taschen zu stöbern und zu schmökern. Wir sind vom

18. bis 20. Oktober auf dem Adelhauser Kirchplatz

Dort wird es Installation & Performances geben!

Mehr in Kürze!

lesende Gäste

lesende Gäste

Treffen der AGs 564 348 femwerkstatt.de

Treffen der AGs

Taschenausstellung 8. Mai Rathausplatz Freiburg20.09.2019 / 18:00 Uhr

Gesamttreffen der Arbeitsgruppen zu den Bereichen Installationen, Perfomances, Leseorte, Zugänge etc. zur Veranstaltung auf dem Adelhauser Kirchplatz vom 18. bis 20. Oktober

Ab dem 09.08. bis in den Oktober wird JEDEN FREITAG VORMITTAG offenes Haus für alle Teams, Taschenautorinnen und andere sein,  jeweils von 10 bis 12 Uhr

Ort: jeweils im Feministischen Zentrum, Faulerstr. 20

Wer Anregungen hat, aber nicht kommen kann, hier geht es zum Kontaktformular.

Taschenwerkstatt 1024 609 femwerkstatt.de

Taschenwerkstatt

am 27.09. / von 10 bis 12 Uhr

aktuell: wegen der großen Klimademo wird die Werkstatt ausfallen am Freitag, den 20.9. Am 27.9. sind wir dann wieder da.

JEDEN FREITAG  offenes Haus für alle Teams der AGs zur Vorbereitung der Veranstaltung (Installation & Performances 18. bis 20.10.2019 auf dem Adelhauser Kirchplatz), Taschenautorinnen und Interessierte

natürlich weiterhin: Taschenwerkstatt für alle – zum Austausch und Planen, in Taschen stöbern und lesen. Mit Taschenautorinnen, Interessierten und spontanen Gästen.

Taschenabgabe: Wer eine Tasche abgeben will, kann entweder zur Taschenwerkstatt kommen oder macht einfach per Mail einen Termin aus.

Innerhalb des Projekts Wahlheimaten – Performance und Erzählungen zu (Un)gleichserfahrungen sammeln wir Taschen aller Art, in denen Geschichten zum Thema Gleichstellung stecken. Sie möchten uns auch eine Tasche packen, wissen aber nicht wie? Hier eine kurze Gebrauchsanleitung: Flyer_Gebrauchsanleitung

wo: im Feministischen Zentrum, Faulerstraße 20 (Grethergelände, Nähe Faulerbad und Hauptbahnhof)

Polychore: Interkulturelles Frauencafé 1024 683 femwerkstatt.de

Polychore: Interkulturelles Frauencafé

Einladung
Ein interkulturelles Frauencafé für alle Frauen die Lust haben auf mehr: Information – Gesundheit – Spaß – Austausch
*Mit Kinderbetreuung

Wann: Samstag, 03.08.19 / von 11 bis 13:30 Uhr

Thema: Um die Sommer 2019 gemütlich ausklingen zu lassen, laden wir euch alle herzlich zu einem gemeinsamen Picknick ein!

Für ein paar Getränke (alkoholfrei) und für Snacks wird gesorgt sein!
Bitte bringt etwas Salziges oder Süßes und Besteck für euch mit.

Wo: Treffpunkt Am Seepark (Haltestelle: Betzenhausen Torplatz)

Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im Feministischen Zentrum, Faulerstraße 20 

Kontakt: info@femwerkstatt.de

Polychore ist ein Projekt zu Kultur- und Lebensfragen von und für geflüchtete Frauen. Das Café an jedem ersten Samstag im Monat ist offen für alle interessierten Frauen aus Freiburg und der Region.

Veranstaltet von: Feministische Geschichtswerkstatt Freiburg e.V.

Unterstützt von:

100 Jahre gleiche Rechte? 198 122 femwerkstatt.de

100 Jahre gleiche Rechte?

Ein frauengeschichtlicher Stadtrundgang zum Jubiläum des Wahlrechts.

Zu Fuß unterwegs in der Wiehre und Alstadt schlägt dieser Spaziergang durch die Stadt einen Bogen von den ersten Freiburgerinnen im Parlament 1919 bis zu aktuellen Leerstellen in der Frauenpolitik. Wir machen u.a. Station vor der Filiale der Konsumgenossenschaft in der Brombergstraße, bei der Neuen Frauenbewegung in der Luisenstraße, beim ehemaligen Elisabethkrankenhaus und an der Stadtmauer, wo das revolutionäre Freiburger Frauenkomitee 1919 zusammen kam. Mit einem Ausblick auf die Zukunft endet der Rundgang am Rathausplatz.


Links: Mathilde Otto, Landtagsabgeordnete 1919 und Stadträtin für Freiburg.
Rechts: Visum von Margarethe Braun.

Referentin: Birgit Heidtke

Daten: 18.10.19, um 18 Uhr. / Dauer: 2 Std.

Ort: Adelhauser Kirchplatz (Startpunkt). Eintritt: 10€

Veranstaltet von Feminstischer Geschichtswerkstatt Freiburg e.V., in Kooperation mit Vistatour e.V.