Aktuelles

SAT79110 erzählt Geschichten von Anfängen – in einem neuen Stadtteil oder in einem anderen Land, in unerwarteten Lebensumständen. Begegnungen mit Menschen, die auf ganz unterschiedlichen Wegen nach Landwasser gezogen sind.

Frisches Gemüse: Denise Dense

Regenwald ist überall: Ayuhla Suripiami Rieper

Ein Audioguide der Feministischen Geschichstwerkstatt Freiburg

Ein Audioguide der Feministischen Geschichstwerkstatt Freiburg

Sat79110 - der "Satellit" Landwasser entstand wie viele andere Stadtteile in den 1960er Jahren auf der grünen Wiese am Rande von Freiburg. Zu seinem 50jährigen Geburtstag hat sich ein Team der Feministischen Geschichtswerkstatt mit Frauen aus Landwasser auf die Suche gemacht nach Lebensgeschichten aus einem halben Jahrhundert Satellitengeschichte.

Premierenfeier für Sat79110: Samstag, 18. März um 15 Uhr
Startpunkt: Café im Haus der Begegnung Landwasser, Habichtweg 48 (Platz der Begegnung hinter dem Einkaufszentrum).
Eintritt frei.

Berndt-Koberstein-Preis

Preis für Zusammenleben und Solidarität 2015

Der Berndt-Koberstein-Preis geht in diesem Jahr an Projekte der Feministischen Geschichtswerkstatt und des Forums Weingarten.

Kontakt über archiv@femwerkstatt.de

ist offen für Ideen, Material und aktive Frauen.

Die Arbeitsgruppe Archiv hat angefangen, ein zukünftiges Archiv zur Frauengeschichte in Freiburg zu planen und aufzubauen. Interessierte Frauen sind willkommen! Kontakt über archiv@femwerkstatt.de